14. April bis 21. April 2018

Große Studienfahrt nach Friaul - ausgebucht!

Die Region Friaul ist Brücke zwischen den Alpen und dem Meer, zwischen den Städten Triest und Venedig. Sie erleben mediterranes Flair in der alten k.und k. Stadt Triest, frühmittelalterliche Kunst in Grado und Aquilea. Unterschiedliche Landschaften, prächtige Schlösser und reizende Dörfer prägen das Bild der Region im Nordosten Italiens. Sie wohnen in einem Hotel in Tissano.

Preis der Reise im Reisebus ab Lindau 1´390,00 Euro; Einzelzimerzuschlag 280,00 Euro
Die Reise wurde organisiert durch das Reisebüro "verreisen" in Bregenz (Frau Weiss), wird begleitet von unsem Vereinsmitglied Frau Ulrike Below und geführt durch den Kunsthistoriker Dr. Christoph Ulmer, der über das Thema "Villen im Friaul" promoviert hat.

Anmeldung für die Reise bei Frau Ulrike Below (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 945241) bis zum 21. November 2017 (bereits ausgebucht!). Auf Wunsch erhalten Sie von Frau Below das genaue Reiseprogramm.

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen

  • Mittwoch, 10. Oktober 2018 - 19.30 Uhr - Gewölbesaal, Heilig-Geist-Hospital

    Kurt Eisner- vom gebildeten Bürger zum spät entschlossenen Revolutionär

    Referentin: Dr. Katharina Weigand, München

  • Donnerstag, 18. Oktober 2018 - Kloster Ettal

    Exkursion zur Bayerischen Landesausstellung „Mythos Bayern“

    Abreise für die Busfahrt ist um 8.30 Uhr am Parkplatz Blauwiese. Rückkehr ca. 19 Uhr.

    Die ca. 2 ½ -stündige Fahrt wird uns durch die einmalig schöne Voralpenlandschaft Bayerns führen. Im Kloster Ettal bekommen wir eine ca. 1 ½ stündige Führung durch die Ausstellung. Gelegenheit zum Mittagessen gibt es in der bekannt guten Klostergaststätte „Ludwig der Bayer“. Am frühen Nachmittag fahren wir mit dem Bus zum nur 12 km entfernten Schloss Linderhof, um uns einen der Realität gewordenen „Königsträume“ anzusehen. Rückfahrt nach Lindau ca.16.30 Uhr

    Für die Ausstellung in Ettal und die Besichtigung von Schloss Linderhof gibt es ein Kombiticket für 12,-, die Führungen kosten jeweils 4,- €. Die Kosten der Busreise werden sich (je nach Teilnehmerzahl) auf ca 30,-€ belaufen. Somit müssten Sie mit ca. 50,- Gesamtkosten rechnen- ohne Mittagessen.

    Anmeldungen für diese Exkursion bitte bei Frau Below- Tel. 08382/945241 oder per e-mail: ula.below@gmail.com)

     

  • Mittwoch, 7. November 2018 - 19.30 Uhr - Gewölbesaal, Heilig-Geist-Hospital

    Die Revolution von 1918 in Lindau

    Referent: Karl Schweizer, Lindau

  • Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19.30 Uhr - Inselhalle

    Lesung aus den Tagebüchern 30. April 1945 bis 30. September 1945 von Friedrich Enzensberger, (Lehrer in Hoyren).

    Die Lesung wird von Herrn Peter Borel gestaltet.

    Diese Veranstaltung findet in der neuen Inselhalle statt! Genauere Angaben über Raum und Veranstaltungsbeginn entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

  • Freitag, 23. November 2018 - Feldkirch

    Exkursion zur Ausstellung „Von Hugo bis dato“ anlässlich der 800-Jahrfeier der Stadt Feldkirch

    Nach Feldkirch reisen wir problemlos mit dem Zug. In der Ausstellung bekommen wir eine Führung von Kurator Dr. Hans Gruber.

    Treffpunkt Bhf Lindau: 13.40 Uhr, Abreise: 13.57 Uhr, Ankunft: 14.42 Uhr, Führung beginnt um 15 Uhr.

    Rückkehr: Es geht ca. jede Stunde ein Zug von Feldkirch nach Lindau.

    Kosten: Bahnticket plus 5,-€ Eintritt (Führung ist kostenlos für uns)

    Anmeldung bei Frau Below, Tel. 08382/945241 oder per e-mail: ula.below@gmail.com

     

Historischer Verein Lindau (B) · Postadresse: Postfach 2145, 88131 Lindau · E-mail: kontakt@historischer-verein-lindau.de

Impressum  Datenschutzerklärung

bg Image

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.